Kategorien
Opti.Space Documents

Datenschutzrichtlinie der Gesellschaft Opti.Space: für Käufer der Dienstleistungen und Besucher der Webseite

Informationen über unsere Organisation und Webseiten

Diese Datenschutzrichtlinie regelt die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die die Gesellschaft Opti.Space über Sie erhebt, wenn Sie die Webseitenhttps://opti.space, https://opti-space.dehttps://www.opti-space.com (im Folgenden: die Webseite) benutzen und wenn Sie als Käufer die Dienstleistungen der Gesellschaft Opti.Space benutzen.

Benutzer ist jede natürliche oder juristische Person, die die angeführte Webseite benutzt oder besucht (im Folgenden: der Benutzer). Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und der geltenden slowenischen Gesetzgebung über den Schutz von personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft Opti.Space , Mesarska cesta 22, 1000 Ljubljana, Unternehmensnummer: 8425795000, USt.-ID: SI88192458 (im Folgenden: der Verantwortliche).

Wir bitten Sie, sich neben dieser Datenschutzrichtlinie auch mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Geschäftsbeziehung zwischen dem Benutzer (also Ihnen als Besuchern der Webseite und als Käufern der Dienstleistungen) und dem Verantwortlichen regeln und mit der Cookie-Richtlinie, die beschreibt, welche Cookies wir sammeln und zu welchen Zwecken wir sammeln, bekannt zu machen.

Die auf dieser Seite erhobenen personenbezogenen Daten werden wir nur gemäß dieser Datenschutzrichtlinie benutzen. Weiter unten finden Sie die Angaben darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten benutzen, zu welchen Zwecken werden sie benutzt, mit wem werden sie ausgetauscht und welche Kontroll- und Informationsrechte sie dabei haben.

Mit der Benutzung der Webseite stimmen Sie der Erhebung, Benutzung und Offenlegung Ihrer Daten (einschließlich personenbezogener Daten) gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wir erhalten (oder bitten Sie, uns zu übermitteln) Ihre Daten (einschließlich personenbezogener Daten) immer, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder unsere Webseite benutzen. Wie weiter unter näher beschrieben, tauschen wir Ihre Daten (einschließlich personenbezogener Daten) mit unseren Drittpartnern (wie weiter unter detailliert) aus und benutzen sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie. Wir können Ihre Daten (einschließlich personenbezogener Daten) zusammen mit anderen Informationen benutzen, um die Produkte, Dienstleistungen und Inhalte zu gewährleisten und zu verbessern.

Mit diesem Dokument informiert Sie die Gesellschaft Opti.Space, die auch Autorin dieser Datenschutzrichtlinie ist, über unsere Datenschutzrichtlinie und Vorgehensweisen wie auch über Ihre Auswahl hinsichtlich unserer Erhebung und Benutzung Ihrer Daten. Wir bitten Sie, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen und gelegentlich die Webseite zu besuchen, um eventuelle Änderungen zu überprüfen.

Die Gesellschaft Opti.Space kann durch die Veröffentlichung der geänderten Bedingungen auf dieser Seite diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern. Alle geänderten Bedingungen treten unabhängig an dem in der Regelung über die Datenschutzrichtlinie festgelegten Datum in Kraft, sofern nichts anderes bestimmt ist.

Zusammenfassung unserer Verarbeitungsaktivitäten

Die folgende Zusammenfassung ermöglicht Ihnen eine Übersicht von Verarbeitungsaktivitäten, die auf unserer Webseite stattfinden. Nähere Informationen darüber finden Sie in den unteren Abschnitten.

– Wenn Sie unsere Webseite aus informativen Gründen besuchen, ohne unsere Dienstleistungen zu kaufen, werden dabei Ihre personenbezogenen Daten, die Ihnen unsere Webseite übermitteln, nur beschränkt verarbeitet.

– Sollten Sie unsere Dienstleistung kaufen (als Reservierung durchführen) oder sich auf unsere News anmelden, werden im Rahmen solcher Dienstleistungen weitere personenbezogene Daten verarbeitet.

– Ferner werden Ihre personenbezogenen Daten für die Gewährleistung von Werbung unserer Dienstleistungen und Produkten wie auch für statistische Analysen, mit denen wir unsere Webseite verbessern können, verarbeitet; darüber hinaus verbessern wir Ihre Erfahrung auf unsere Webseite auch mit Inhalten von Drittpersonen.

– Ihre personenbezogenen Daten können Drittpersonen, die sich außerhalb Ihres Wohnsitzes befinden, offengelegt werden, wobei möglicherweise verschiedene Datenschutzstandards verwendet werden können.

– Für Ihre personenbezogenen Daten, die wir nur solange wie nötig speichern, haben wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen.

– Gemäß der Gesetzgebung, der Sie unterliegen, sind Sie vielleicht zur Geltendmachung bestimmter Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt.

Webseiten, die der Datenschutzrichtlinie unterliegen

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Webseiten und Domains im Eigentum der Gesellschaft Opti.Space, einschließlich www.opti.space. Die Webseiten Opti.Space können für einfacheres Lesen und mehrere Informationen Links zu Webseiten von Drittpersonen beinhalten. Mit dem Zugriff auf diese Links werden sie die Webseiten Opti.Space verlassen. Wir kontrollieren diese Webseiten nicht und ihre Datenschutzrichtlinien können sich von unserer unterscheiden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für keine Ihre personenbezogenen Daten, die Sie an nicht verbundenen Drittpersonen übermittelt haben. Die Daten, die solche Webseiten erheben oder die den Datenschutzrichtlinien von Drittpersonen unterliegen, werden von uns nicht kontrolliert oder überwacht und die Handlungen oder Inhalte der Webseiten von diesen Drittpersonen liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich.

Begriffsbestimmungen

Im Sinne dieser Regelung bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ oder „personenbezogene Informationen“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare betroffene Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Raumdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. „Personenbezogene Daten“ oder „personenbezogene Informationen“ beinhalten in einigen Staaten keine geschäftlichen Kontaktangaben.

„Verarbeitung“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Benutzung der Webseite – allgemein

Über die Webseite Opti.Space können Sie Dienstleistungen reservieren, wie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt, Informationen über die Dienstleistung oder den Geschäftsraum überprüfen oder unterstützende Informationen verlangen. Bei jedem Kauf unserer Dienstleistung werden wir von Ihnen bestimmte Daten verlangen.

Im Hinblick auf die Art der Benutzung unserer Webseite unterscheidet man im Sinne der Erläuterung von Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie zwischen zwei Arten der Benutzung:

– informative Benutzung der Webseite und

– Benutzung der Webseite für die Reservierung von Geschäftsräumen.

Informative Benutzung der Webseite

Falls Sie unsere Webseite zu informativen Zwecken besuchen, also ohne Vermittlung von personenbezogenen Daten in jeglicher Form, können wir automatisch Ihre Daten erheben. Diese Daten beinhalten Ihre personenbezogenen Daten nur in beschränkten Fällen und werden durch unseren Server automatisch anerkannt. Solche Daten sind zum Beispiel:

– Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseite gelangt sind;

– Datum und Uhrzeit Ihrer Anforderungen;

– Art des Gerätes, Auflösung des Bildschirms und Version des Browsers;

– Ihr Anbieter von Internetdienstleistungen;

– Informationen über Ihr Betriebssystem, einschließlich der Spracheinstellungen;

– Informationen über die Angebote, die Sie auf unserer Webseite besucht haben.

Wir benutzen diese Daten nur, um effiziente Dienstleistungen zu gewährleisten (z. B. für die Anpassung unserer Webseite den Bedürfnissen Ihres Gerätes) und um breite demografische Daten für anonyme allgemeine Benutzung zu erheben.

Die personenbezogenen Daten, die wir automatisch erheben, benötigen wir für die Gewährleistung der Webseite und für unser rechtmäßiges Interesse, um die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten.

Die personenbezogenen Daten, die automatisch erhoben werden, werden sofort anonymisiert, wobei alle identifizierbaren Daten entsprechend gelöscht werden.

Benutzung der Webseite für die Reservierung von Geschäftsräumen

Unsere Webseite bietet eine Dienstleistung, die eine Webplattform beinhaltet, wo Sie selbst eine Liste der Geschäftsräume erstellen können und wo die Käufer der Dienstleistung sich mit den Geschäftsräumen bekannt machen und sie im direkten Kontakt mit den Anbietern reservieren können. Die Käufer der Dienstleistung, die Anbieter und die Endbenutzer sind näher in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben.

Falls Sie unsere Webseite wegen einer Reservierung des Geschäftsraumes besuchen, werden in Bezug auf eine solche Benutzung der Webseite die folgenden Daten verarbeitet:

– Ihr Name, Nachname, Adresse, Telefon und E-Mail;

– Kommunikationen, die Sie geschickt haben (z. B. über E-Mail oder Kommunikationsformulare auf der Webseite);

– jedes Mal, wenn Sie über unsere Webseite Transaktionen tätigen, können weitere Verfahren für die Datenverarbeitung eingeleitet werden, über die Sie natürlich gesondert informiert werden.

Falls Sie ein Endbenutzer (Kunde des Käufers) sind, werden wir die Daten über Ihre E-Mail-Adresse erheben. Die Erhebung von E-Mail ist ausschließlich für die Gewährleistung der Funktionalität für die Informierung über den Ort und die Zeit der Erbringung von Dienstleistung des Käufers bestimmt.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten benutzen, um Ihnen unsere Dienstleistungen verfügbar zu machen und um Ihnen die erforderlichen Informationen zu übermitteln bzw. um mit Ihnen kommunizieren zu können.

Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, sind für die Durchführung von vertraglichen Verpflichtungen zwischen dem Benutzer und dem Verantwortlichen (Verarbeitung gemäß dem Gesetz und den Vertragsbeziehungen) wie auch für unser rechtmäßiges Interesse erforderlich.

Die Webseite ermöglicht eine Funktionalität, bei deren Benutzung der Kunde seinen Endbenutzern die Angaben über den Raum des Geschäftsraumes und die Zeit der Erbringung der Dienstleistung übermittelt und die den Export dieser Angaben in den elektronischen Kalender (z. B. Google Calendar) des Endbenutzers ermöglicht.

Die Benutzung dieser Funktionalität seitens des Käufers ist in seiner vollen Diskretion (und nicht obligatorisch). Falls sich der Käufer für die Verwendung dieser Funktionalität entscheidet und der Gesellschaft Opti.Space die E-Mail-Adresse des Endbenutzers übermittelt, schickt die Gesellschaft Opti.Space dem Endbenutzer über die E-Mail-Adresse die nageführte Nachricht.

Erhebung von Finanzdaten

Bei der Reservierung des Geschäftsraumes benötigen wir Ihre Finanzdaten (wie Kreditkartennummer, Adresse für die Rechnungsstellung und Gültigkeitsdauer). Die gesamte Zahlung wird über einen externen Zahlungsdienstleister (Stripe, Paypal usw.) Payal (Braintree) außerhalb der Webseite Opti.Space durchgeführt. Die Finanzdaten, die wir von Ihnen erhalten, werden nur für Zahlungsabwicklung und Ausstellung des Zahlungsbelegs der Paypal Dienstleistung verwendet und werden nicht gespeichert. Die angeführten Stripe Dienstleistungen sind in der rechtlichen Dokumentation des Anbieters, die auf der Webseite https://stripe.com/en-si/privacy zugänglich ist, geregelt.

Die Daten über Ihre Kreditkarte werden wir nur für die Zahlungsabwicklung verwenden. Die Gesellschaft Opti.Space speichert keine Kreditkartedaten und ähnliche sensible Daten, weil sie dafür einen externen Zahlungsdienstleister benutzt.

Erhebung von anderen Informationen

In den meisten Fällen stimmen Sie der Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu, indem Sie uns Ihre Daten übermitteln. In manchen Fällen werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten, wenn wir meinen, dass die Daten sensibel sind oder dass unsere Benutzung solcher Daten auch andere Verwendungszwecke, die nicht von dieser Datenschutzrichtlinie oder einer anderen von uns geschickten Datenschutzbenachrichtigung abgedeckt sind, beinhaltet.

Newsletter

Mit Ihrer E-Mail-Adresse können sie sich auf unsere Newsletter, die Ihnen die neusten Informationen über unsere Dienstleistungen gewährleisten, anmelden, indem Sie dem Erhalt dieser Newsletter, die auch die mit unseren Dienstleistungen verbundenen Inseraten beinhalten, zustimmen. Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung ist Ihre Zustimmung. Ihre E-Mail-Adresse wird solange gespeichert, bis Sie auf unsere Newsletter angemeldet sind. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf „Abmeldung“ im Fuß jedes erhaltenen Newsletter klicken.

Onlinewerbung

Unsere Webseite benutzt die Onlinewerbung-Dienstleistungen, die Ihnen Werbungen, die Ihren Interessen entsprechen, zeigt. Solche Werbung ist mit dem Namen des Anbieters gekennzeichnet (z. B. Google Ads). Diese Dienstleistung ermöglicht uns, unsere Webseite zu verbessern und Ihren Besuch interessanter zu machen. Zu diesem Zweck erheben wir statistische Daten über Sie, die von dem Anbieter solcher Werbung verarbeitet werden. Solche Verarbeitung stellt unser gerechtes Interesse für die Verbesserung der Erfahrung mit unserer Webseite und für die Förderung unserer Produkte und Dienstleistungen dar.

Cookies

Wir verwenden Cookies für die interne Analyse der Benutzung unserer Webseite, wodurch wir Ihnen eine möglichst attraktive Webseite sicherstellen möchten. Für mehr Informationen über Cookies und ähnliche Technologien besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinie auf https://opti.space/Home/CookiePolicy .

Web-Analytics

Für statistische Analysen verwenden wir Dienstleistungen der Web-Analytics für die Erhebung von Daten über die Benutzung dieser Webseite.

Allgemeine Informationen über Verfolgung

Die Tools für die Web-Analytics-Dienstleistung erheben Daten wie:

o Daten über das Gerät und den Browser (Daten über das Betriebssystem, Kennung des Mobilgerätes, mobiles Betriebssystem usw.);

o IP-Adresse;

o Zugriff auf Webseite; Verlauf des URL-Klicks (chronologische Reihenfolge unserer Webseiten die Sie besucht haben);

o geographische Lage;

o Uhrzeit des Besuches;

o Referenz-Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseite gelangt sind.

Die Daten, die wir von den Anbietern der Tools der Web-Analytics erhalten, benutzen wir nur für die Festlegung der nützlichsten Informationen, die Sie suchen, und für die Verbesserung und Optimierung unserer Webseite. Die mit solchen Tools erhobenen Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten verbunden.

In Bezug auf den Anbieter der Tools der Web-Analytics können die Daten, die bei Ihrer Benutzung der Webseite erhoben werden, in die Drittländer, z. B. Vereinigten Staaten von Amerika, übermittelt und dort verarbeitet werden. Für mehr Informationen über die potentiellen Risiken der grenzüberschreitenden Übermittlung sehen Sie sich den Abschnitt „Grenzüberschreitende Übermittlung von Daten“ in dieser Datenschutzrichtlinie an. Die angeführten Tools erheben nur die IP-Adresse, die Ihnen am Tag des Besuches unserer Webseite erteilt wurde, nicht aber auch Ihren Namen oder andere Identifikationsdaten. Die Anbieter solcher Tools werden diese Daten für die Bewertung Ihrer Benutzung der Webseite, die Erstellung von Berichten über die Aktivität der Webseite und für die Gewährleistung von anderen mit der Benutzung der Webseite verbundenen Dienstleistungen benutzen.

Die Rechtsgrundlage für solche Bearbeitung von Daten ist unser rechtmäßiges Interesse für die Analyse des Verkehrs auf unserer Webseite und für die Verbesserung der Benutzererfahrung wie auch Optimierung der Webseite im Allgemeinen.

Google Analytics

Wir verwendet Google Analytics, die Dienstleistung der Web-Analytics, die von der Gesellschaft Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“) angeboten wird. Google wird die mit dem Cookie erzeugten Daten im unseren Namen für die Bewertung Ihrer Benutzung der Webseite, die Erstellung von Berichten über die Aktivität der Webseite und für die Gewährleistung anderer Dienstleistungen in Bezug auf die Aktivität der Webseite und Internetaktivität hinsichtlich der Benutzung der Webseite benutzen.

Im Rahmen der Dienstleistung Google Analytics haben wir die Anonymisierung der IP-Adresse aktiviert, weswegen Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verdeckt wird. Nur in Ausnahmefällen kann die gesamte IP-Adresse an den Google Server in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen werden. Die IP-Adresse, die von Ihrem Browser im Rahmen der Dienstleistung Google Analytics gezeigt wird, wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten verbunden werden.

Sie können die Verwendung von Cookies deaktivieren, indem Sie entsprechende Einstellungen an Ihrem Browser vornehmen; bitte beachten Sie, dass Sie in einem solchen Fall die gesamte Funktionalität der Webseite möglicherweise nicht ganz nutzen können. Ferner können Sie die Erhebung von Daten, die von dem Cookie bei Ihrer Benutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erzeugt werden, wie auch die Verarbeitung solcher Daten durch Google vermeiden, wenn Sie den auf folgendem Link zugänglichen Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout .

Abmeldung von der Web-Analytics

Sie können sich jederzeit von der zukünftigen Erhebung Ihrer Daten innerhalb der Dienstleistung Google Analytics, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu Zwecken der Analyse erfolgt, abmelden, indem Sie folgende Anweisungen befolgen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout .

Nachrichten der Gesellschaft Opti.Space

Wenn Sie sich anmelden, schicken wir Ihnen einen E-Willkommensgruß, mit dem wir Ihre E-Mail-Adresse überprüfen. Wir beantworten Ihre Fragen, gewährleisten die Dienstleistungen nach Bestellung und verwalten Ihr Konto. Wir werden mit Ihnen per E-Mail oder Telefon kommunizieren und werden versuchen, Ihre Wünsche zu respektieren.

Wir werden Ihnen auch Informationen über neue Produkte, Dienstleistungen, speziellen Ersparnissen, Aktionen und allgemeine Informationen schicken. Wenn Sie diese Informationen nicht erhalten wollen, könne Sie sich von zukünftigen E-Nachrichten abmelden (sehen Sie sich den unteren Abschnitt „Abmeldung“ an).

Wenn Sie sich an unsere E-Newsletter anmelden wollen, werden wir Ihren Namen und E-Mail-Adresse für die Versendung von E-Newsletter benutzen. Sie können sich an unsere E-Newsletter auf unsere Registrierungsseite anmelden. Sie können sich auch jederzeit abmelden (sehen Sie sich den unteren Abschnitt „Abmeldung“ an).

Fall nötig, wird die Gesellschaft Opti.Space Ihnen Nachrichten schicken, die mit werbungsfreien Dienstleistungen verbunden sind. Wenn Sie sie nicht erhalten wollen, können Sie Ihr Konto auf der Webseite Opti.Space deaktivieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre E-Mail-Adresse an keine unsere Geschäftspartner übermitteln. Wir können Ihnen aber Angebote im Namen unserer Geschäftspartner schicken. Sie können sich von dem Erhalt der E-Mails der Gesellschaft Opti.Space auf die unten beschriebene Weise abmelden.

Austausch von Informationen

Die Gesellschaft Opti.Space pflegt Geschäftsbeziehungen mit Anbietern und Lieferanten von anderen Dienstleistungen, um die oben beschriebene Gesamtleistung und Lösung für Kunden gewährleisten zu können. Diese Anbieter von Dienstleistungen können ihr Angebot ändern oder einen Vertrag mit zusätzlichen Anbietern von Dienstleistungen abschließen, die die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser erfüllen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Umfang, der für die Erfüllung unserer Vertragsbeziehung notwendig ist, den Drittpersonen offengelegt. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Ihren personenbezogenen Daten sind Punkt b) und f) Absatz 1 Artikel 6 der Datenschutz-Grundverordnung, die unser rechtmäßiges Interesse für die Erfüllung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer mit Ihnen abgeschlossenen Verträge darstellen. Ihre personenbezogenen Daten können auch über die Staatsgrenzen übermittelt werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Staaten übermitteln, und zwar zu Zwecken der Konsolidierung und Speicherung von Daten, vereinfachte Verwaltung von kundenspezifischen Informationen, Berichterstattung und für andere Arten der internen Benutzung.

Zum Zweck der Bezeichnung von unseren Dienstleistungen wie auch zu anderen legitimen Zwecke können wir unseren potentiellen Partnern, Inserenten und anderen renommierten Drittpersonen allgemeine anonyme statistische Daten über die Benutzer der Webseite offenlegen, wobei solche Daten keine personenbezogenen Daten enthalten werden.

Ihre personenbezogenen Daten können wir auch unseren Auftragnehmern, die uns bei der Gewährleistung unserer über die Webseite angebotenen Dienstleistungen helfen, offenlegen. Eine solche Übermittlung von Daten wird immer auf einer Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beruhen, weswegen unsere Auftragnehmer Ihre personenbezogenen Daten nur im Umfang, der für die Erfüllung ihrer Aufgaben nötig ist, benutzen werden. Wir werden sie auch vertraglich zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten nur in unserem Namen und nach unseren Anforderungen verpflichten.

Ihre personenbezogenen Daten können wir auch unseren Auftragnehmern, die uns bei der Gewährleistung unserer über die Webseite angebotenen Dienstleistungen helfen, offenlegen. Eine solche Übermittlung von Daten wird immer auf einer Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beruhen, weswegen unsere Auftragnehmer Ihre personenbezogenen Daten nur im Umfang, der für die Erfüllung ihrer Aufgaben nötig ist, benutzen werden. Wir werden sie auch vertraglich zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten nur in unserem Namen und nach unseren Anforderungen verpflichten. Die Gesellschaft Opti.Space wird ohne Ihre Zustimmung keine personenbezogenen Daten an Drittpersonen für ihre eigene Benutzung weitergeben. In manchen Fällen ist aber die Gesellschaft Opti.Space nach gültiger Gesetzgebung verpflichtet, die Daten weiterzugeben. Die Gesellschaft Opti.Space muss zum Beispiel die Daten wegen einer gerichtlichen Anordnung, Zeugenaussagen oder gerichtlichen Ermittlung weitergeben. Ferner können wir gemäß der gültigen Gesetzgebung die Daten freiwillig offenlegen, um bei einer Strafverfolgung zu helfen oder wenn eine solche Offenlegung für den Schutz unserer Systeme, unserer Geschäftstätigkeit oder der Drittrechte notwendig ist.

Grenzüberschreitende Datenübermittlung

Im Rahmen der oben angeführten Aktivitäten des Austausches von Daten können Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder (einschließlich der Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) übermittelt werden, wo sich die geltenden Datenschutzstandards von den Datenschutzstandards Ihres Wohnsitzlandes unterscheiden können. Bitte beachten Sie, dass die Daten, die in einem anderen Land verarbeitet werden, anderen Gesetzen unterliegen können und anderen Regierungen, Gerichten, Strafverfolgungsbehörden und Regulierungsagenturen zugänglich gemacht werden können. Ungeachtet des Angeführten werden wir versuchen, angemessene Maßnahmen für die Erhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus bei der Übermittlung von Ihren personenbezogenen Daten an solchen Ländern zu ergreifen.

Im Falle einer Übermittlung außerhalb des EWR wird diese Übermittlung durch den Datenschutzschild oder durch repräsentative EU-Vertragsklauseln geschützt. Für mehr Informationen über die erwähnten Sicherheitsmaßnahmen kontaktieren Sie uns auf https://opti.space.

Cookies und andere digitale Identifikatoren

Die Gesellschaft Opti.Space erhebt die Daten automatisch durch die Verwendung von Cookies und anderen digitalen Identifikatoren. Cookies und digitale Identifikatoren sind kleine Computerdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden können oder in unsere Webseiten installiert werden und uns die Erkennung und Verfolgung Ihres Besuches der Webseite Opti.Space ermöglichen. Wenn Sie die Geschäftsräume reservieren, verwenden wir die Cookies zum Beispiel in dem Zahlungsverfahren, um Ihre Bestellung auf jedem Schritt des Reservierungsverfahrens zu verfolgen. Die Gesellschaft Opti.Space kann für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten auch die Dienstleistungen von Drittpersonen benutzen, und zwar durch die Verwendung von Cookies und anderen digitalen Identifikatoren in unserem Namen. Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren möchten, müssen Sie die Einstellungen im Einstellungsmenü oder die Möglichkeiten Ihres Browsers ändern. Wenn Sie sich für diese Möglichkeit entscheiden, werden Sie vielleicht keinen Zugang zu bestimmten Bereichen der Webseite Opti.Space haben.

Ihre Entscheidungen und Abmeldung

Die Gesellschaft Opti.Space ermöglicht Ihnen, verschiedene Informationen, die unsere Dienstleistungen ergänzen, zu erhalten. Sie können sich nur an bestimmte Informationen über Dienstleistungen und Marketingnachrichten auf Ebene der Gesellschaft Opti.Space anmelden. Die Nachrichten auf Ebene der Gesellschaft Opti.Space können Informationen über neue Dienstleistungen, spezielle Angebote oder Einladungen zur Teilnahme an Marktforschungen beinhalten.

Wenn Sie unsere e-Newsletter und/oder Aktionsnachrichten nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich davon abmelden, indem Sie den Anweisungen, die in jedem e-Newsletter enthalten sind, folgen oder uns eine E-Mail auf https://opti.space schicken. Wir bitten Sie, „Anmeldung“ als Betreff anzugeben.

Zugang zu diesen Daten und Genauigkeit dieser Daten

Wir gewähren Ihnen Zugang zu Ihren Daten, einschließlich des Online-Zuganges und der Möglichkeit von Änderung Ihrer Daten, wenn das möglich ist. Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, werden wir vor der Gewährung des Zugangs zu Ihren Daten Ihre Identität nur mit geeigneten Maßnahmen, wie zum Beispiel Passwort und Benutzername, überprüfen. Gemäß der geltenden Gesetzgebung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen behalten wir uns das Recht vor, die Benutzer unserer Webseite unter Begründung abzulehnen.

Sicherheit Ihrer Daten

Für den Schutz vor dem Verlust, Missbrauch und Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten haben wir die modernsten Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet, die durch uns überwacht werden. Zum Beispiel werden unsere Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien regelmäßig überprüft und verbessert und Zugriff auf personenbezogene Daten hat nur das befugte Personal. Auch wenn wir nicht dafür haften können, dass es nie zu einem Verlust, Missbrauch oder Veränderung von Daten kommen wird, benutzen wir alle angemessenen Anstrengungen zu ihrer Vermeidung.

Die Gesellschaft Opti.Space kann für die Sicherheit ihres Servers nicht haften. Ferner kann sie auch nicht gewährleisten, dass die Informationen, die Sie auf die Webseiten Opti.Space schicken, bei ihrer Übertragung über das Internet nicht abgefangen werden. Für den Schutz von personenbezogenen Daten, die Sie uns schicken, verwenden wir die allgemein anerkannten technischen Standards, sowohl bei der Übertragung als auch beim Empfang. Wenn Sie bei der Zahlung die sensiblen Daten (wie z. B. Kreditkartendaten) eintragen, benutzen wird die Paypal Dienstleistung, die mit der Benutzung vom kryptographischen Protokoll Secure Socket Layer diese Informationen verschlüsselt.

Bitte beachten Sie, dass die Übertragung von Date per Internet nie völlig sicher ist. Wir können für die Sicherheit von Daten, die Sie über unsere Webseite schicken, nicht haften, weil sie per Internet übertragen werden und jede solche Übertragung auf eigene Verantwortung erfolgt.

Speicherung von Daten

Wir streben danach, dass unsere Aktivitäten hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möglichst beschränkt verlaufen. Wenn diese Datenschutzrichtlinie keine bestimmten Speicherungsfristen enthält, werden Ihre personenbezogenen Daten nur für solange gespeichert, wie für die Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, notwendig ist und bis die gesetzlich festgelegten Friste für die Datenspeicherung das verlangen.

Rechte der betroffenen Personen

Für weitere Fragen bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte schreiben Sie und auf https://opti.space. Auf der Grundlage Ihres Ersuchens werden wir Sie schriftlich und gemäß der geltenden Gesetzgebung benachrichtigen.

Gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie als betroffene Person folgende Rechte:

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie als betroffene Person in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die auf der Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf durchgeführt wurde, berührt wird. Die Einwilligung kann mit schriftlicher Erklärung, die dem Verantwortlichen auf einen der folgenden Kontakte, die auf den Webseiten https://opti.space oder auf anderen Webseiten im Eigentum der Gesellschaft Opti.Spacehttps://opti-space.dehttps://www.opti-space.com angeführt sind, geschickt wird, widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten hat keine negativen Folgen oder Sanktionen für die betroffene Person. Es ist aber möglich, dass der Verantwortliche der betroffenen Person nach ihrem Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten einzelne oder mehrere Dienstleistungen nicht mehr anbieten kann, wenn diese Dienstleistungen von der Gewährleistung von personenbezogenen Daten abhängig sind.

Auskunftsrecht: Als betroffene Person haben Sie das Recht, von dem Anbieter (Verantwortlichen) eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen (über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger, die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Daten, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten und das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie, wie auch andere Informationen gemäß Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung).

Recht auf Berichtigung von personenbezogenen Daten: Als betroffene Person haben Sie das Recht, von dem Anbeter unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie als betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“): Als betroffene Person haben Sie das Recht, von dem Anbieter zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Anbieter ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

– die Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;

– Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;

– Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor;

– die Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;

– die Löschung der Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Anbieter unterliegt;

– die Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben.

In manchen Fällen, die im Artikel 17 Absatz 3 der Datenschutz-Grundverordnung festgelegt sind, haben Sie als betroffene Person kein Recht auf die Löschung von Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Als betroffene Person haben Sie das Recht, von dem Anbieter die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

– die Richtigkeit der Daten von Sie bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Anbieter ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen;

– die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangen;

– der Anbieter die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;

– Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Anbieters gegenüber Ihren überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Als betroffene Person haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie einem Anbieter bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Anbieter, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern:

– die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und

– die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung des angeführten Rechts haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen (Anbieter) einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Widerspruchsrecht: Als betroffene Person haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Anbieter übertragen wurde, erfolgt, erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e der Datenschutz-Grundverordnung) oder die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters oder eines Dritten erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung), Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Anbieter verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Als betroffene Person haben Sie unbeschadet eines anderweitigen (verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen) Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes (in Slowenien ist das der Informationsbeauftragte), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften über den Schutz von personenbezogenen Daten verstößt.

Als betroffene Person haben Sie unbeschadet eines anderweitigen (verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen) Rechtbehelfs das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf, wenn die zuständige Aufsichtsbehörde sich nicht mit Ihrer Beschwerde befasst oder Sie nicht innerhalb von drei Monaten über den Stand oder das Ergebnis der erhobenen Beschwerde in Kenntnis gesetzt hat. Für Verfahren gegen eine Aufsichtsbehörde sind die Gerichte des Mitgliedstaats zuständig, in dem die Aufsichtsbehörde ihren Sitz hat.

Die betroffene Person kann alle Anforderungen, die sich auf die Geltendmachung der Rechte in Bezug auf die sie betreffenden personenbezogenen Daten beziehen, in schriftlicher Form an den Verantwortlichen richten, und zwar auf einen der Kontakte, die auf den Webseiten https://opti.space, https://opti-space.dehttps://www.opti-space.com angeführt sind.

Um im Falle der Geltendmachung der Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten eine zuverlässige Identifizierung zu gewährleisten, kann der Anbieter von der betroffenen Person zusätzliche Daten verlangen, wobei er seine Aktivität nur dann verweigern kann, wenn er beweist, dass er die betroffene Person nicht zuverlässig identifizieren kann.

Der Anbieter ist verpflichtet, den Antrag der betroffenen Person, mit dem sie ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten geltend macht, unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats zu beantworten.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: als betroffene Person haben Sie unbeschadet eines anderweitigen (verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen) Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der Sie die Beschwerde eingereicht haben, wird Sie als den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Artikel 78 der Datenschutz-Grundverordnung unterrichten. Als betroffene Person haben Sie das Recht, die Beschwerde an folgende Adresse einzureichen: Republik Slowenien, Informationsbeauftragte, Dunajska cesta 22, 1000 Ljubljana, Telefon: 01 230 97 30, E-Mail-Adresse: gp.ip@ip-rs.si.

Änderung der Datenschutzrichtlinie

Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie gegebenenfalls von Zeit zu Zeit den tatsächlichen Gegebenheiten und der Gesetzgebung im Bereich der Datenschutz von personenbezogenen Daten anzupassen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, dass Sie vor jeder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten die aktuelle Version überprüfen und sich über eventuelle Veränderungen und Ergänzungen informieren. Außerdem werden wir Sie vorab schriftlich auf eine angemessene Weise über etwaige Veränderungen, die sich wesentlich auf die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten auswirken, informieren (z. B. mit einer Mitteilung auf unserer Webseite oder per E-Mail). Das Datum der neusten Datenschutzrichtlinie ist in dem Dokument angeführt.

Änderung der Geschäftstätigkeit

Sollte sich die Geschäftstätigkeit in der Gesellschaft Opti.Space ändern, zum Beispiel durch Fusion, Übernahme seitens eines anderen Unternehmens oder Verkauf des ganzen oder eines Teils des Vermögens, werden sich Ihre personenbezogenen Daten wahrscheinlich unter den übertragenen Mitteln befinden.

Bedingungen und Bestimmungen

Wenn Sie sich für den Besuch der Webseiten Opti.Space entscheiden, unterliegt Ihr Besuch wie auch etwaige Streitigkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Regeln und Bestimmungen, die unter anderem die Gewährleistungsbeschränkungen und Haftungsbegrenzungen beinhalten.

Kontaktieren Sie uns

Wir schätzen Ihre Meinung. Wenn Sie irgendwelche Bemerkungen oder Fragen hinsichtlich dieser Datenschutzrichtlinie haben oder uns gegenüber eine Sorge hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten äußern möchten, bitten wir Sie, uns eine e-Nachricht auf info@opti-space.com zu schicken. Wenn Sie Sorgen hinsichtlich des Datenschutzes haben, bitten wir Sie, „Datenschutz“ als Betreff anzugeben.

©Opti.Space

Ljubljana, 01.08.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.